Informationen über das Motorboot mieten in Holland

Sie fahren mit einer auf der eigenen Werft gebauten Kotterjacht (Kutterjacht) mit einer eleganten Linienführung, robust und ausdrucksvoll zugleich. Alle unsere Jachten sind zudem keine typischen Mietschiffe, sondern unterscheiden sich durch hervorragende Fahreigenschaften, Ausstrahlung und Komfort von vielen anderen Charterbooten. Dadurch sind Sie ihr eigener Kapitän auf einer exklusiven Motorjacht und werden in den Häfen auch als Eigner betrachtet.

Der Start in Woudsend

Bei Ankunft begrüßen wir Sie in unserem gemütlichen Empfangsraum mit einer Tasse Kaffee/Tee und auf Wunsch können wir mit Ihnen die Fahrroute besprechen. Für das Gepäck stehen Ihnen praktische Gepäckwagen zur Verfügung. Damit können Sie bequem alle Gegenstände an Bord bringen. Die Motorjachten liegen in geräumigen Boxen mit Seitenstegen die sich über die gesamte Schiffslänge erstrecken.

Sobald Sie das Gepäck an Bord verstaut haben, erhalten Sie eine umfangreiche technische Einweisung. Dabei und auch bei der Probefahrt wird die gesamte Mannschaft mit einbezogen. Kapitän und Crew stechen deshalb gut vorbereitet mit der exklusiven “Privatjacht“ in See.

Für unsere Yachten benötigen Sie keinen Bootsführerschein!

Für Gäste ohne oder mit nur wenig Erfahrung besteht die Möglichkeit via Schippers Start Hilfe einen Fahrkursus zu buchen. Dies können wir für Sie vorab regeln. Es kann vorkommen, dass ein solcher Kurs dringend angezeigt ist und wir diesen zur Pflicht machen können. Dies dient nicht nur unserer, sondern auch Ihrer Sicherheit! Nach einem Tag mit einem Instruktor fühlen Sie sich nicht nur als Kapitän, nein Sie sind es auch.

Ihr Fahrzeug können Sie auf unserem Gäste-Parkplatz abstellen. Wir verfügen über ein umzäuntes Gelände. Für viele Gäste ist es beruhigend, dass sich auch unsere Betriebswohnung auf dem Gelände befindet.

Das Fahrgebiet

Das Fahrgebiet umfasst nicht zuletzt Friesland mit seinen geselligen Wassersportorten wie Woudsend, Sneek, IJlst, Sloten, Lemmer, Grou, Bolsward und selbstverständlich auch das prächtige Naturgebiet rund um Eernewoude. Auch die Provinz Overijssel mit pittoresken Orten wie Giethoorn, Blokzijl, Ossenzijl und Zwartsluis liegen innerhalb des Fahrbereichs. Für Wassersportler mit Erfahrung ist das IJsselmeer mit seinen historischen Zuidersee-Häfen wie Enkhuizen, Hoorn, Medemblik, Volendam, Marken u,s.w. durchaus ein Revier das ins Auge gefasst werden sollte. Umfangreiche Informationen über all diese prächtigen Gebiete finden Sie unter der Rubrik “Fahrgebiete“.

Praktisch: Fahrräder

Vielleicht möchten Sie Ihren Urlaub nicht nur an Bord verbringen. Deshalb können Sie bei uns Klappräder mieten. Vor allem Friesland ist dafür besonderes geeignet, denn es gibt zahlreiche Stellen an den Wasserwegen die das Umsteigen vom Schiff auf das Radwegenetz erleichtern. Ein Fahrrad ist überdies praktisch für Einkäufe aller Art und erleichtert den Gang, besser gesagt die Fahrt zum Bäcker ungemein. Frische Brötchen an Bord sind ein guter Start in einen neuen und erlebnisvollen Tag!

Beiboot mit Außenbordmotor

Vielleicht kann sich auch die Miete eines Beiboots mit Außenbordmotor als nützlich erweisen. Ein Tender bringt Sie an Orte, die Sie mit der großen Jacht nicht erreichen können.Beispielsweise das historische, zu den 11 Städten zählende Hindeloopen. Sie können mit einem Beiboot auch kleine und schmale Fahrwasser befahren. So ist es möglich die Naturgebiete rund um Eernewoude oder De Weerribben im wahrsten Sinne des Wortes zu “erfahren“. Auch kleine Kinder finden Beiboote allemal eine tolle Sache.

Schwimmwesten

Selbstverständlich können Sie bei uns auch Schwimmwesten in verschiedenen Größen mieten. Für kleine Gäste sind diese kostenlos. Zudem können Sie bei uns auch Deckbetten, Funkgeräte sowie Laptops mit GPS-Routenplaner mieten.